News FB


22.01.2013

Beim Neujahresempfang der Freien Wähler konnte wir auch liebe Gäste aus dem Landkreis Freyung-Grafenau begrüßen.


22.01.2013

Neujahrsempfang der Freien Wähler im Maximilianeum: schön, dass so viele aus dem Landkreis Regen unserer Einladung gefolgt sind.


22.01.2013

Ich habe die Kinder in Großthannensteig auf ihrem Schulweg begleitet. Dort gibt es ein Problem. Nach der Fertigstellung der Überholspur bei Hutthurm hat die RBO die Haltestelle von der Siedlungsseite auf die andere Seite der B 12 verlegt. „Die zweimalige Querung der B12 mit einem Bus in den Morgenstunden will die RBO nicht riskieren“, erklärt Muthmann. Die Unterführung, die nach Großthannensteig führt, können die Busse nicht nutzen. Sie ist zu eng. Um zur Bushaltestelle zu gelangen müssen die Schüler nun durch die Unterführung gehen, was einen Umweg von 600 Metern bedeutet. „Wir müssen befürchten, dass Kinder aus Bequemlichkeit die B 12 direkt überqueren. Und das ist zu gefährlich.“ Nun fordern die Bürger per Unterschriftenliste den Bau einer Fußgängerunterführung. "Ich habe das Anliegen schon an Robert Wufka, den Leiter des Straßenbauamtes, weitergeleitet und unterstütze die Bürger aus Großthannensteig."


22.01.2013

Auch am Gymnasium Waldkirchen gab's viele positive Stimmen für unser Volksbegehren, hier von 3 jungen Damen aus der K 11


22.01.2013

Als einer der Ersten habe ich mich heute eingetragen! Jetzt seid Ihr gefragt –geht in Eure Rathäuser und unterzeichnet das Volksbegehren gegen Studiengebühren. Danke!


22.01.2013

Bin heute schon fleißig unterwegs, um für unsere Aktion gegen Studiengebühren AKTIV zu werben – am Morgen bereits am Schulzentrum in Grafenau – jetzt am Stadtplatz in Freyung und später noch in Waldkirchen am Schulzentrum. Ich freue mich über viel Zuspruch und die gute Resonanz aus der gesamten Bevölkerung. Ein herzliches Dankeschön bereits an dieser Stelle!


22.01.2013

Geht in Eure Rathäuser und unterschreibt gegen Studiengebühren!


22.01.2013

„Tragen Sie sich beim Volksbegehren gegen Studiengebühren ein“ – dies war die Kernaussage einer Informationsveranstaltung im Gasthaus Vogl in Passau. Dazu geladen hatten FREIE WÄHLER MdL Alexander Muthmann, MdL Bernhard Roos (SPD) sowie MdL Eike Halitzky (Grüne). „Bildung muss für alle zugänglich sein – doch Studiengebühren verstärken die soziale Ungerechtigkeit“, sagte Muthmann. Deshalb sei es wichtig, dass alle Wahlberechtigten in Bayern zwischen dem 17. Und 30. Januar sich in ihren Rathäusern eintragen und sich so für die Abschaffung der Studiengebühren aussprechen. „940 000 Unterschriften sind erforderlich, damit die Studiengebühren im nachfolgenden Volksentscheid abgeschafft werden.“


22.01.2013

Neujahrsempfang von Stadt und Landkreis Passau: die Kaminkehrer wünschen viel Glück für 2013!


22.01.2013

MdL Alexander Muthmann hat die Medien zum Neujahrsgespräch in den Postwirt Beck nach Rosenau eingeladen. Ein Thema: Die sehr gute Frauenquote bei den FREIEN WÄHLERN. Die Hälfte der Kandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl sind weiblich. Bei dem Treffen mit dabei waren die stellvertretende Landrätin Renate Cerny, Landtagskandidatin Diana Scheibelberger, Bezirkstagskandidat und Bezirksvorsitzender Heinrich Schmidt, die FW Kreisvorsitzenden Martin Behringer (FRG) und Georg Stadler (REG) sowie Ursula Langesee vom Grafenauer Anzeiger.

Seiten