An einem turbulenten Tag zu Besuch im Maximilianeum


Mindestens dreimal im Jahr trifft sich eine Gruppe jung Gebliebener, die vor 63 Jahren gemeinsam in Thurmansbang ihre Schullaufbahn begonnen haben, in München, um gemeinsam etwas zu unternehmen. In diesem Jahr stand ein ganz besonderer Besuch auf dem Programm. Auf Einladung von MdL Alexander Muthmann konnte die Gruppe um Max Behringer den Bayerischen Landtag kennen lernen. Dabei hatten die Besucher das Glück, dass sie an einem besonders turbulenten Tag ins Maximilianeum gekommen sind. Zum einen war auch der neue Bundespräsident Frank Walter Steinmeier zu Besuch im Landtag, zum anderen fand am Abend das traditionelle Parlaments- und Medienschafkopfturnier im Senatssaal statt, dessen Schirmherrin Landtagspräsidentin Barbara Stamm war. Doch auch sonst gab es viel zu sehen. Alexander Muthmann stellte der Gruppe den Landtagsbetrieb vor und führte sie auch in den Senatssaal. Er erklärte die Arbeit in den jeweiligen Fraktionen und stand im Anschluss daran für Fragen zur Verfügung.