Blumengrüße von Muthmann zum Muttertag


Eine besondere Aktion zum Muttertag hat sich MdL Alexander Muthmann einfallen lassen. Er besuchte die Bewohner- und Mitarbeiterinnen der Seniorenheime St. Gisela in Waldkirchen und St. Gunther in Freyung und überbrachte insgesamt 190 bunte Blumenstöckchen. „Was eine Mutter in ihrem gesamten Leben leistet, ist gar nicht hoch genug zu werten“, sagte Muthmann. „Daher freut es mich, dass ich zum Muttertag in den beiden Seniorenheime meine Blumengrüße überbringen darf.“ Von der Aktion begeistert waren nicht nur die beiden Heimleitungen, sondern vor allem auch die Bewohnerinnen. In Waldkirchen besuchte Muthmann die Seniorinnen in den einzelnen Wohngruppen, begleitet wurde er dabei von der Heimleiterin Michael Meindl und ihrem Sohn Julius. In Freyung nutzte Heimleiter Josef Sammer zusammen mit seinen Mitarbeiterinnen die Aktion von Muthmann, um an dem Tag auch die jährlich stattfindende Muttertagsfeier des Seniorenheims auszurichten. Bei Kaffee, Erdbeerkuchen und musikalischer Begleitung freuten sich die Damen über die Blumengrüße und die netten Gespräche mit dem Abgeordneten. Muthmann bedankte sich bei der Aktion auch noch bei den Mitarbeiterinnen der beiden Heime für die Pflege und Betreuung der Senioren. „Sie leisten hier ganz wertvolle Arbeit.“